Mittwoch, 27. Februar 2019

Aktiv-Passivzüchter ZZG 

Robert Schmid hat folgendes Dokument angehängt:
Aktiv-Passivzüchter ZZG 
Snapshot of the item below:

ZZG Glis und Umgebung
NEWSLETTER

07. Jan. 2019

Definition Passiv- und Aktivzüchter

Aktiv Züchter sind:

Ziegenhalter, welche Ziegen halten und nach einem Aufnahmegesuch und anschließender Bestätigung durch die GV, die Eintrittsgebühren und den obligatorischen Jahresbeitrag von 50.- Fr. bezahlt haben und diesen Jahresbeitrag auch weiterhin jährlich bezahlen.

Für Aktiv Züchter-innen ist der Besuch der jährlichen GV obligatorisch. Ihre Partner sind ebenfalls zum Nachtessen an der GV eingeladen.  

Passiv Züchter sind:

Freunde und Gönner der ZZG.

Sie unterstützen die Genossenschaft mit einem jährlichen Sponsorenbeitrag von 50.- Fr oder mehr.

Sie werden zur jährlichen GV eingeladen, sind aber nicht stimmberechtigt.

Partner der Passivmitglieder sind nicht zur GV eingeladen. Der Jahresbeitrag würde die Kosten für zwei Personen nicht decken.

Aktiv Züchter-innen nach Definition

  • Hoffmann Alex
  • Zenhäusern Gilbert
  • Fercher Marina
  • Imhof Nadia
  • Imhof Miriam
  • Hischier Rene
  • Wyer Adolf
  • Millius Florian
  • Mooser Stefan
  • Regotz Jonas
  • Millius Diego
  • Salzmann Silvio
  • Schnydrig Rinaldo
  • Weißen Mathias
  • Wasmer Pascal
  • Domig Mathias
  • Schmid Robert
  • Borter Yannick (neu)

Total:  18 Aktive

Passiv Züchter-innen nach Definition

  • Zufferey Christian
  • Fercher Ramona
  • Fercher Tamara
  • Fercher Christine
  • Fercher Roland
  • Frey Marianne

Total:  6  Passive

Ehrenmitglieder

  • Jossen Stephan
  • Fercher Hedy
  • Schmid Robert
Google Docs: Dokumente online erstellen und bearbeiten
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Sie erhalten diese E-Mail, weil jemand ein Dokument in Google Docs für Sie freigegeben hat.
Logo für Google Docs

Dienstag, 12. Februar 2019

Ziegennachwuchs

Bald ist es wieder soweit. Die Ziegen werden in nächster Zeit werfen. Die Spannung ist gross, wurde der rechte Bock gewählt, gibt es mehr weibliche oder männliche Gitzis?
Wird alles gut gehen und die Kleinen gesund und munter sein?
Lassen wir uns überraschen.

Freitag, 1. Februar 2019