Montag, 10. Juli 2017

ZZG-Glis




          Beispieltext: 

Die Genossenschaft ist dem Oberwalliserziegenzuchtverband OZIV angeschlossen.

Ziel der Genossenschaft laut Statuten: Förderung und Erhaltung einer gebirgsgängigen Schwarzhalsziegen mit guter Mastfähigkeit, guter Fruchtbarkeit und den typischen Rassemerkmalen.

Allgemein sind wir bestrebt das Niveau unseres Bestandes zu heben. Dazu werden an den jeweiligen Herbstschauen den Ausführungen der Experten aufmerksam zugehört. Ausserdem planen wir mehr Züchtertreffen um den Erfahrungsaustausch zu intensivieren.

Gerne nehmen wir  auch Züchter anderer Rassen in unsere Genossenschaft auf.

Wir möchten zusammen mit den anderen Genossenschaften und unter Mitwirkung des Verbandes (OZIV) unsere einmalige Rasse und deren Produkte, durch verschiedene Aktivitäten, vermehrt ins Gespräch bringen.

Auch hoffen wir das Interesse an den Schwarzhalsziegen sowie allgemein an Ziegen zu wecken und neue Züchter zu gewinnen.

Grosse Teile der Bevölkerung wissen nicht mehr wie Gitzi und Ziegenfleisch schmecken . Diesen Misstand gilt es durch gezielte Aktionen aus dem Weg zu räumen.

Regelmässige Nachfrage in der Metzgerei nach Ziegen-, Gitzifleisch oder sogar einem getrockneten „Lidji“ werden den Metzger veranlassen diese Produkte in den Laden zu stellen.